Allmess Kompaktwärmezähler

Wärmemesszähler von Allmess.

Neuinstallation oder Eichaustausch – Welcher Zähler ist der richtige?

Für die Erfassung der zentralen Warmwasserbereitung müssen Wärmezähler eingesetzt werden.
Eine Übergangsfrist für bestehende Anlagen ist Ende 2013 abgelaufen.

2020 ist Austauschjahr!

Seit 01. Januar 2009 muss bei Neuanlagen ab 2 Wohneinheiten der Energieverbrauch für die zentrale Warmwasserbereitung mit einem geeichten Wärmemengenzähler gemessen werden.

Einbauschema Allmess-Wärmezähler.
Einbauschema

Wärmezähler sowie Warm- und Kaltwasserzähler sind Messgeräte, die den Eichpflichten unterliegen.

  • Kaltwasserzähler: Alle 6 Jahre
  • Warmwasserzähler: Alle 5 Jahre
  • Wärmezähler: Alle 5 Jahre

Die entsprechenden Eichtermine müssen überwacht werden mit dem Ziel, den Eichaustausch rechtzeitig durchzuführen, um Geldbußen zu verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.